Erste-Hilfe-Kurs bei den Pferdefreunden Wertachau

Viele kennen das: Man absolviert den Erste Hilfe Kurs um den Führerschein oder auch einen Lehrgang zum Trainer oder ähnliches im Pferdesport zu machen. Nun verstreicht die Zeit, man hat den Erste-Hilfe-Schein in der Tasche und merkt, wenn man sich mit anderen unterhält, dass man in Sachen lebensrettende Sofortmaßnahmen nicht mehr auf dem aktuellsten Stand ist.

Aus diesem Grund organisierte die Vorstandschaft des Verein einen Erste-Hilfe-Kurs für die Vereinsmittglieder und es begann für 15 Mitglieder die Mission Ersthelfer.

An zwei bzw. drei Abenden erlernten die Teilnehmer in Theorie und Praxis alle Kenntnisse zu den lebensrettenden Sofortmaßnahmen, insbesondere für Unfälle die mit dem Pferd passieren können.

Als Abschluss bleibt zu sagen, dass diese zwei Abende dank der fachmännischen, anschaulichen und manchmal auch lustigen Ausführungen von Herrn Egetemeir von uns als sehr kurzweilig empfunden wurden, und trotz des ernsten Themas hatte wir viel Spaß an diesem Lehrgang. Wir haben viel gelernt und unsere Mission Ersthelfer mit großem Erfolg beendet und können nur jedem einen Erste-Hilfe-Kurs empfehlen.

 

Vereins-Newsletter abonieren

Sie möchten regelmäßig über Aktionen, Lehrgänge und Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Mit der Verwendung unseres Kontaktformulars erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbestimmungen einverstanden.
Nutzungsbedingungen
"Immer wenn der Mensch aufbrach, um die Welt zu gewinnen, war das Pferd sein Freund und Begleiter."
Han Silvester