Unser Verein

verein


Gründung

Vor über 35 Jahre am 25.11.1978 eröffnete Herr Jochen Renz um 19:00 Uhr im Reiterstüble des Reiterhofs Wertachau die Versammlung zur Gründung des Reit- und Fahrvereins Pferdefreunde Wertachau. Einstimmig wurde von allen Anwesenden die Gründung des Vereins beschlossen.

Lage und Gelände

Unser ländlicher Reit- und Fahrverein hat seither seinen Sitz im südlichen Landkreis Augsburg am Rande der Stadt Schwabmünchen, auf der Anlage des Reiterhofs Wertachau von Mechthild Renz.

Der Verein verfügt über einen großen Reitplatz und zwei große Vereinskoppeln. Zusätzlich steht eine Reithalle, Paddocks und Stallungen für unser Voltigierpferd sowie weitere 22 Schul- und Privatpferden zur Verfügung. Für Naturliebhaber wartet ein Kilometer langes, sehr abwechslungsreiches und vielfältiges Ausreitgelände direkt vor den Toren der Anlage.lage

Unser Unterrichtsangebot

Unser Unterrichtsangebot umfasst die Disziplinen Dressurreiten, Springreiten, Westernreiten, Geländereiten, Voltigieren ebenso kann das Longieren oder die Arbeit an der Hand erlernt werden. Zusätzlich bieten wir auch im Fahrsport Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf der breitensportlichen Ausbildung aber auch Turnierreiter haben gute Trainingsmöglichkeiten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns einmal persönlich auf dem Reiterhof Wertachau besuchen, dabei zeigen wir Ihnen gerne die vielfältigen Möglichkeiten auf die unser Verein Ihnen bieten kann.

 

 

Laßt mich nur auf meinem Sattel gelten!

Bleibt in Euren Hütten , Euren Zelten!

und ich reite froh in weite Ferne,                          

über meiner Mütze nur die Sterne.

 Johan Wolfgang von Goethe

(1. Vers Westöstlicher Divan Moganni nameh – Buch des Sängers Freisinn)

 

 

Vereins-Newsletter abonieren

Sie möchten regelmäßig über Aktionen, Lehrgänge und Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Mit der Verwendung unseres Kontaktformulars erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbestimmungen einverstanden.
Nutzungsbedingungen
"Erklaere deinem Pferd, was du moechtest, das es fuer dich tut. Und wenn es bereit ist, zu tun, was du moechtest, dann stoere es nicht dabei!"
Susanne Gerlach, Reitlehrerin